About

Dank eines Tipps kam ich auf den Gedanken, doch mal diesen tollen WordPress-Standardtext durch etwas halbwegs Sinnvolles zu ersetzen.

Die Große Frage: Wer bin ich.

Wie man am Blogtitel schon erahnen kann (Edit 13.7.16: Konnte. Der alte Name war Kais Bastelstübchen. Das war, bevor ich meinen Youtube Kanal gestertet habe.) lautet mein Name Kai. Ich bin, trotz meines eigenwilligen Nachnamens, im schönen Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen.

Zu meinen Hobbys zähle ich viele Dinge, allen voran natürlich das allgemeine Basteln, wie man auch an diesem Blog sehen kann.Gerne restauriere ich Gerätschaften aus allen möglichen Bereichen, mehr um des Erhaltenswillen als um Profit daraus zu schlagen.

Auch bin ich begeisterter Motorradfahrer, dann und wann mache ich auch mal eine Ferntour, wie letztens zu einer sehr guten Freundin in die Niederlande.
Mehr gibt es aber auch schon nicht mehr über mich zu sagen.
Also, falls ihr mal einen Bär auf zwei Rädern seht… wahrscheinlich bin ich es.

Advertisements
Kommentare
  1. kalle sagt:

    Hallo Kai.
    Prima Anleitung mit der membranpumpe. Habe sie mir auch gekauft.nur frag ich mich jetzt muss den der Kondensator von der alten pumpe drin bleiben oder einfach alles abziehen und raus damit?
    Schön wenn du mir antworten könntest, wir verdursten sonst.
    Gruß kalle

    • Ysjoelfir sagt:

      Moin Kalle,

      danke für das Lob. Du kannst die alte Pumpe einfach komplett entnehmen und die neue an ihrer Stelle anklemmen, beispielsweise parallel zum Einlaufventil.

Schaut euch auch meinen Youtube Kanal an --> www.tinkertubes.eu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s