Review Ninetec 3,1A Dual USB KFZ Charger mit Multi Adapterkabel

Veröffentlicht: 1. Juli 2016 in Stromversorgung
Schlagwörter:, , , , , , ,

Wie schon geschrieben habe ich mittlerweile wieder angefangen, gelegentlich Reviews zu schreiben. Das erste was ich hier nun veröffentliche ist mein Review zum Ninetec 3,1A Dual USB KFZ Ladegerät. Warum gerade dieses? Nun, es gibt etwas, das mich extrem an diesem Teil stört, obwohl das KFZ Ladegerät absolut hervorragend ist.

NINETEC® 3.1A Dual KFZ Ladegerät bei Amazon

 

Optik

Das Ninetec USB KFZ Ladegerät ist ein nettes kleines Gadget. Es ist optisch ansprechend in schlichem weiß mit einem farblichen Ring in einer sehr kompakten Bauform gehalten. Die USB Ports sind nach oben gerichtet und direkt im Gerät verbaut, was eine sehr kompakte Bauform ermöglicht.

Zusätzlich gibt es ein kombiniertes USB / Lightning Ladekabel, welches mittels eines Adapters arbeitet. Optisch ist dieses Kabel ansprechend gestaltet – es handelt sich um ein Flachbandkabel mit Aluminium (?) Steckern.

Technik

Da ich das eigentliche Ladegerät in der Zukunft auch im KFZ einsetzen möchte habe ich es diesmal nicht zerlegt – es erschien mir zumindest nicht zerstörungsfrei machbar. Daher beschränke ich mich hier auf die rein äußerliche technische Betrachtung.

Das Ladegerät verfügt über zwei USB Anschlüsse, welche mit maximal 3,1A (kombiniert) arbeiten. Dabei verfügt das Ladegerät über eine automatische Erkennung des maximalen Ladestromes, welcher entsprechend geliefert wird. Dabei verfügt das Ladegerät über einen universellen Eingang von 12 bis 24 Volt. Beim Betrieb mit 12V wurde das Ladegerät beim Laden von einem IPad und einem Android Telefon gleichzeitig dabei merklich wärmer, was fast schon zu erwarten war da der fließende Strom im Primärteil bei 12V natürlich höher ist als bei 24V Eingangsspannung.

Das beigelegte Multi USB Kabel arbeitet mit einer Adaptertechnologie – es handelt sich prinzipiell um ein Mikro USB Kabel mit einem fest am Kabel angebrachten Aufsteckadapter von micro USB auf Lightning. Leider ist die mechanische Stabilität dieses Kabels eher mangelhaft aufgeführt – kein Knickschutz, keine Zugentlastung! Zusätzlich ist das Kabel mechanisch sehr steif. Im Video sieht man dies sehr gut – ich habe es mal absichtlich an der typischen Bruchstelle mehrfach geknickt und nach kurzer Zeit erfolgte keine Ladung mehr – Kabel kaputt. Zusätzlich wirkt die aufgesteckte Adapterei für Apple Geräte wie ein starker Hebel auf den Lightning Anschluss – hier befürchte ich gebrochene Lötstellen im überteuerten Apfelprodukt was eine noch überteuertere Reparatur nach sich ziehen würde..

Fazit

Alles in allem habe ich gemischte Gefühle zu diesem Produkt. Für den aufgerufenen Preis ist das Ladegerät zu teuer, da das Kabel unbrauchbar ist. Qualitativ und von der Performance an sich gemessen kann ich mich allerdings nicht über das eigentliche Ladegerät beschweren. Über das Kabel allerdings schon – Das ist schrott.

Meine Meinung in Videoform

Advertisements

Schaut euch auch meinen Youtube Kanal an --> www.tinkertubes.eu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s