Nudeln mit pikanter Gemüse-Käsesauce + kleiner Fleischbeilage – TK geeignet

Veröffentlicht: 18. April 2012 in Küche & mehr
Schlagwörter:, , , , , , ,

Und auch heute brauchte ich wieder ein leckeres Abendessen. Nach Nudeln war mir, was aber, dank Trennkost, nicht mit meinem Schmachten nach deftigem Fleisch in Einklang zu bringen ist. Denn bis auf wenige Ausnahmen ist Fleisch bei Nudeln tabu. Also auch keine Bolognesesauce 😦 Aber naja, Not macht bekanntlich erfinderisch, so sollte es zumindest eine Sauce mit „Kau-Möglichkeit“ sein und überdies sollte das ganze ein wenig Pikant werden.

Also auch hier wieder umgeschaut was denn noch so in der Kältekammer und der Gemüseschale rumgeistert.

Aha, eine schrumpelige Zucchini von vorgestern, sollte mal langsam zubereitet werden. Eine angebrochene Salami.. hmm… Wie war das doch? *nachles* Aaaah, Salami, sofern sie Luftgetrocknet ist (was meine erfreulicherweise war) zählt in die Neutrale Gruppe! Woohoo! Also Nudeln-kompartibel! Im Endeffekt ergab sich dann folgende Zusammenstellung:

Zutaten für 2 Portionen:

  • Ein halbes Paket (Vollkorn-)Nudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Käse mit >50% Fett
  • ***1/2 Paket Schmierkäse***
  • 1 Glas Brühe
  • 1/2 Luftgetrocknete Salami oder luftgetrockneter Schinken, ***Kochschinken, Speck oder was halt da ist***
  • frische Chili Schote
  • Gewürze nach Geschmack

Zubereitung:
Die Nudeln kochen. Währenddessen die Zwiebel mit ein wenig Knoblauch anschwitzen. Zucchini würfeln und mit der klein gehackten und entkernten Chili dazu geben und leicht anbraten, bis die Oberfläche etwas weich und minimal braun wird.
Aufpassen: Zucchini nicht zu lange anbraten, wenn sie zu dunkel werden entsteht ein unerwünschter, sehr bitterer Geschmack! 
Anschließend die Brühe dazu geben und den klein geschnittenen Käse dazu. Warten bis der Käse geschmolzen ist, dabei immer schön rühren, sonst brennt es an.
***Schinken, Speck oder ähnliches hinzugeben***
Das ganze dann noch ein wenig nach Geschmack würzen, wegen des Käses nicht zu viel Salz nehmen, lieber dafür ein wenig Paprika…
Nudeln abseihen, Sauce darüber, zum Schluss noch die Salami drüber geben, fertig!

Wegen der Textformatierung bitte einmal kurz auf die Rezept-Übersichtsseite (ganz oben) schauen 🙂

Advertisements

Schaut euch auch meinen Youtube Kanal an --> www.tinkertubes.eu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s