Crash, Boom, Bang! Oder: Ein neuer Bereich des Hobbys.

Veröffentlicht: 10. Februar 2012 in Freie Waffen
Schlagwörter:, , , , , ,

Ich habe ja vielfältige Interessen – alte Motorräder und Mopeds, bzw. KFZ generell, alte Funzeln, alte Röhren, alte Radios, alte Bücher,… und so langsam wird mir klar, dass ich all das unter einem Punkt zusammenfassen könnte – Restauration und Erhalt von altem Kram. Es macht mir einfach Spaß, alte Sachen wieder neu aufzumöbeln und Dinge, die früher Alltäglich waren, heute aber entweder verpöhnt (siehe neuer Hobbybereich) oder aber längst vergessen (Lampen, Röhren) oder nicht mehr in der Art wahrgenommen werden (alte KFZ) wie es früher einst war, zu erhalten und vor dem vergessen werden zu bewahren.

(Ich hoffe das klingt jetzt nicht zu sehr nach Messi… )

Auf jeden Fall, beim Aufräumen fand ich nun im Keller Vaters altes Luftgewehr.

Ziemlich verstaubt, reichlich verkratzt, aber im allgemeinen noch ganz gut in Schuss, im wahrsten Sinne des Wortes.
Und schon war es um mich geschehen.
Ich hab das gutes Stück mit in meine Bastelhölle genommen und erstmal auf Herz und Nieren überprüft. Konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen es komplett zu zerlegen, zu reinigen, zu polieren und ein paar Detailarbeiten durchzuführen. So entstand dann der folgende Restaurationsbericht.

Und um die Zweifler direkt auszuschalten: Der Besitz eines Luftgewehres ist erlaubt. Das Waffengesetz ist da ganz eindeutig: Solange das Gewehr eine Mündungsenergie <= 7,5J aufweist oder in der ehemaligen DDR hergestellt wurde oder vor 1970 (?? Genaues Datum müsste ich nochmal nachschauen) verkauft wurde ist der Besitz und die Verwendung auf befriedetem Grund gestattet.
Befriedeter Grund bezeichnet in diesem Fall beispielsweise die eigene Wohnung. Es muss lediglich sichergestellt sein, dass das Geschoss das Grundstück unter keinen Umständen verlässt.
Genaue Formulierung bitte im Waffengesetz nachlesen.

Ich freue mich auf jeden Fall, eine weitere Facette dieses interessanten Hobbys entdeckt zu haben und weiß bereits jetzt schon, dass das nicht das letzte Gewehr ist was hier eintrudelt. 😉 2 Weitere sind nämlich bereits unterwegs 😛

Advertisements

Schaut euch auch meinen Youtube Kanal an --> www.tinkertubes.eu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s